*

Anmerkung

Bezeichnung der Richtlinien in drei Sprachen des Codex Alimentarius:

Englisch:

Guidelines for the validation of food safety control measures

Französisch:

Directives relatives à la validation des mesures de maîtrise de la sécurite alimentaire

Spanisch:

Directrices para la validación de medidas de control de la inocuidad de los alimentos

3

Häufig konnten für dieses Dokument bereits existierende Begriffsbestimmungen verwendet werden, wie sie etwa im SPS-Abkommen, den „Allgemeinen Grundsätzen der Lebensmittelhygiene“, dem HACCP-Anhang und dem CCFH-Dokument zum Risikomanagement enthalten sind. Dort, wo eine Begriffsbestimmung außerhalb ihres ursprünglichen Kontextes zu speziell war (z. B. einige Definitionen aus dem HACCP-Anhang), wurde eine andere Begriffsbestimmung erarbeitet, die sich zur Verwendung im Zusammenhang mit diesen Richtlinien besser eignet.