P 1

Elfte Verordnung zur Durchführung des Bundes-lmmissionsschutzgesetzes (Verordnung über Emissionserklärungen – 11. BImSchV)1

Vom 5. März 2007

(BGBl. I Nr. 9, S. 290), zul. geänd. durch Art. 2 der VO zur Änd. der VO über Emissionserklärungen (BGBl. I Nr. 3, S. 42)
nicht-amtliches Inhaltsverzeichnis

1

Diese Verordnung dient der Umsetzung der

Richtlinie 2010/75/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24.11.2010 über Industrieemissionen (integrierte Vermeidung und Verminderung de Umweltverschmutzung) (Neufassung) (ABl. L 334 vom 17.12.2010, S. 17)

Richtlinie 2001/81/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23.10.2001 über nationale Emissionshöchstmengen für bestimmte Luftschadstoffe (ABl. L 309 vom 27.11.2001, S. 22) sowie

Richtlinie 2008/50/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21.5.2008 über Luftqualität und saubere Luft für Europa (ABl. L 152 vom 11.6.2008, S. 1)