Q 4

Gesetz über Abgaben für das Einleiten von Abwasser in Gewässer (Abwasserabgaben­gesetz – AbwAG)

Vom 18. Januar 2005

(BGBl. I Nr. 5, S. 114), zul. geänd. durch Art. 2 des 7. Änd.-VO des AbwasserabgabenG vom 1. 6. 2016 (BGBl. I Nr. 26, S. 1290)1
nicht-amtliches Inhaltsverzeichnis

1

Dieses Gesetz setzt in Artikel 4 Nummer 3 die Richtlinie 2009/107/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. September 2009 zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten in Bezug auf die Verlängerung bestimmter Fristen (ABl. L 262 vom 6.10.2009, S. 40) um und dient im Übrigen der Umsetzung der Richtlinie 2006/123/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Dezember 2008 über Dienstleistungen im Binnenmarkt (ABl. L 376 vom 27.12.2006, S. 36) sowie der Umsetzung der Richtlinie 2005/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 7. September 2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen (ABl. L 255 vom 30.9.2005, S. 22)